Welchen Vitaminbedarf haben Sportler?

Bei körperlicher AktivitĂ€t lĂ€uft der Stoffwechsel auf Hochtouren. Neben den gewĂŒnschten Kalorien werden auch wichtige Mineralstoffe und Vitamine verbraucht. Sportler haben also einen erhöhten NĂ€hrstoffbedarf, was nicht nur fĂŒr MakronĂ€hrstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiße oder Fette gilt, sondern insbesondere auch fĂŒr MikronĂ€hrstoffe wie Vitamine und Mineralien. Oftmals kann der hohe Vitaminbedarf mit der ErnĂ€hrung nicht gedeckt werden und so verhilft VUMMS dir mit den individuell auf deine BedĂŒrfnisse angepassten Vitamin Fruchtgummis zu neuer Energie. Nachfolgend erfĂ€hrst du welche Vitamine und NĂ€hrstoffe fĂŒr Sportler besonders wichtig sind und was du vor und nach dem Sport zu dir nehmen solltest.

Vitamine und NĂ€hrstoffe fĂŒr Sportler

Vitamin A, C und E

Die Vitamine A, C und E sind wichtige antioxidative Substanzen, die eine gute Zellfunktion gewĂ€hrleisten und das Immunsystem schĂŒtzen. Vitamin C ist dabei vor allem in Obst und GemĂŒse enthalten, Vitamin E in kaltgepressten Ölen, Getreide und NĂŒssen und Vitamin A in buntem GemĂŒse und Obst, wie Karotten, Salat, Spinat, sowie KĂ€se und Lachs.

B-Vitamine

B-Vitamine spielen im Energiestoffwechsel eine entscheidende Rolle, weswegen diese Vitamine vor allem fĂŒr Ausdauersportler von hoher Wichtigkeit sind. Je nach B-Vitamin findest du diese in HĂŒlsenfrĂŒchten, Milchprodukten, Eiern, Fleisch, Vollkornprodukten oder grĂŒnem GemĂŒse.

Eisen

Eisen ist wichtig fĂŒr den Sauerstofftransport und als Spurenelement an einer Vielzahl von Reaktionen zur Energiegewinnung in den Muskelzellen beteiligt. In Fleisch, grĂŒnem GemĂŒse, HĂŒlsenfrĂŒchten und Vollkornprodukten steckt Eisen hauptsĂ€chlich. Die Aufnahme von Eisen wird durch die gleichzeige Einnahme von Vitamin C unterstĂŒtzt.

Magnesium

Dieser Mineralstoff reguliert die AktivitĂ€t von ĂŒber 300 Enzymen. Er steuert Nerven- und Muskelzellen und ist bedeutend fĂŒr Herz und Kreislauf. Magnesium ist vermehrt in Vollkornprodukten, NĂŒssen, Bananen, Kartoffeln, HĂŒlsenfrĂŒchten und Trockenobst enthalten.

Kalzium

Kalzium ist unter anderem fĂŒr die Muskelkontraktion notwendig. HĂ€ufig auftretende MuskelkrĂ€mpfe können demnach auch ein Hinweis auf einen Kalziummangel sein. Neben Milch und Milchprodukten sind GrĂŒnkohl, HaselnĂŒsse und Mandeln wertvolle Lieferanten.

Zink

Zink mischt als sogenannter Co-Faktor vieler Enzyme mit, die am Energiestoffwechsel beteiligt sind. Zink ist auch essenziell fĂŒr das Immunsystem. In Fleisch, Eiern, KĂ€se, grĂŒnem GemĂŒse und Vollkornprodukten ist besonders viel Zink enthalten.

Richtige ErnÀhrung vor und nach dem Sport

Generell sollten Sportler sich möglichst ausgewogen ernĂ€hren. Dazu zĂ€hlen neben Vitaminen und NĂ€hrstoffen besonders Eiweiß, Mineralien und Kohlenhydrate. Es ist ratsam, dass du circa 2 Stunden vor dem Training nichts mehr zu dir nimmst. Zudem sollte das letzte Gericht möglichst fettarm sein und viele Kohlenhydrate enthalten. Die arbeitende Muskulatur zieht ihre Energie primĂ€r aus Kohlenhydraten. Insbesondere Ausdauersportler sollten sich von gesunden Kohlenhydraten wie Getreideflocken, Vollkornnudeln und Hartweizennudeln ernĂ€hren. Dagegen sind weißer Reis, Weißmehlprodukte und SĂŒĂŸigkeiten keine guten Energieboten. Selbst wenn sie fĂŒr kurze Zeit sĂ€ttigend wirken, veranlassen sie schnell eine Unterzuckerung, die zu Heißhunger fĂŒhrt.

Bei Energieriegeln, die gerne einmal zwischendurch gegessen werden, solltest du tunlichst darauf achten, dass diese nicht zu viel Fett und Zucker enthalten. Stattdessen kannst du auch beispielsweise zu Bananen greifen - sie umfassen gerade mal 110 Kalorien, zahlreiche Vitamine und kaum Fett.

Nach dem Training ist es wichtig, dass der Körper fĂŒr eine optimale Regeneration genĂŒgend NĂ€hrstoffe erhĂ€lt. Zum richtigen Essen nach dem Sport gehören daher vor allem Proteine und Kohlenhydrate. Es eignen sich also zum Beispiel Vollkornnudeln, Kartoffeln, Linsengerichte, Eier, GemĂŒse oder Putenfleisch.

Vitaminbedarf auffĂŒllen mit VUMMS

Arbeit, Freizeit und Sport unter einen Hut zu bringen ist schon schwer genug - sich dabei aber auch noch ausgewogen zu ernĂ€hren und die nötige Menge Vitamine zu sich zu nehmen ist oft nicht möglich. VUMMS liefert dir mit deinem individuell auf dich abgestimmten Vitamin-Fruchtgummi die nötige Power fĂŒr deine sportlichen AktivitĂ€ten. Volle Kraft voraus - Das Universum meint es gut mit dir!